Führungen

Die Geschichte der Nikolaikirche ist eng verbunden mit der der ehrwürdigen Hansestadt Anklam und mit ihren Plänen als würdige "Lilienthalstadt". Führungen im Ikareum lassen sich mit der Besichtigung des regionalgeschichtlichen Museums im Steintor, oder mit der des Otto Lilienthal-Museums verbinden.

Manche Reisegesellschaft hat es eilig. Die vielen Highlights der Region führen zu einem engen Terminplan. Um auch diese Gruppen persönlich im Ikaeum willkommen zu heißen, bieten wir eine Einführung in die Geschichte der Kirche und ihre Zukunft an:

bis 60 Personen, 10 - 15 Minuten, 22,50 EUR + 3,50/Person, dt./engl.

Sommersaison

Die Nikolaikirche war bis zum durch den Corona-Lockdown vorgezogenen Saisonende regelmäßig geöffnet. Gegenwärtig sind entsprechend der Corona-Vorkehrungen auch keine Führungen möglich. Da 2021 umfangreiche Baumaßnahmen anstehen, steht noch kein Wiedereröffnungstermin fest. Bis auf Weiteres geht's nur virtuell:

Führungen für Kinder

Und ab und an gibt's auch besondere Veranstaltungen, zum Beispiel ist alljährlich am 21. 11. "Montgolfierday"!

ab 2022 ... 2024

können wir dann -- wenn alle Pläne aufgehen -- durch das fertiggestellte Ikareum führen!

Sonderausstellung virtuell

Die Sonderausstellung "Mit Mut und Erfindergeist" über die Flugversuche auch den Spuren Lilienthals war bereits durch den Corona-Lockdown unterbrochen. Nun bleibt die Ausstellung auch weiter per "virtuellem Rundgang" online geöffnet.